Grias di!

So schön, dass du da bist!

 

Wenn du hier auf meiner Seite gelandet bist, bedeutet es, dass du etwas für dich tun möchtest und das freut mich total! Gerne unterstütze ich dich dabei sogut ich kann.

 

Vorab kannst du dir auf dieser Seite schon mal einen Einblick in meine Arbeit verschaffen, ein bisschen Schmöckern und vielleicht ist ja auch hier der ein oder andere wertvolle Tipp schon dabei.

 

Solltest du etwas vermissen oder Fragen haben, dann schreibe mir gerne ein Mail. Ich bitte um Verständis das SMS, Whats App oder sonstige Messengernachrichten nicht beantwortet werden! (Es sprengt einfach den Rahmen)

 

Für Notfälle und dringende Rückfragen kannst du mich gerne auch telefonisch erreichen, ich rufe verlässlich zurück!

 

 

Ich wünsch dir hier bei mir eine schöne Zeit und ich freue mich schon dich bei mir im Gspian & Sei' begrüßen zu dürfen.

 

Alles Liebe

Cornelia




Folge mir auch auf Instagram

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Über mich

 

Was gibt es über mich zu sagen?

 

Um ganz vorne anzufangen: Ich bin, wie ich finde, in der schönsten Jahreszeit geboren, nämlich im Frühling.

Meine Kindheit und Jugendzeit erlebte ich im Nest meiner Eltern in Selker. Dazu kann ich nur sagen, dass ich die besten Eltern und Großeltern habe. Sie haben mich und meine Talente immer gefördert und mir ein wunderbares Erwachsenwerden ermöglicht.

Meine Mama war immer da, wenn wir von der Schule oder vom Kindergarten heim gekommen sind, hat für uns gekocht (und wenn nicht sie, dann die Oma), hat uns zugehört und hat Stunden damit verbracht, mit mir an meiner Hausübung zu malen.

Mein Papa war ebenfalls immer für uns da. Seine Praxis ist ja im elterlichen Bauernhof untergebracht und so war auch er immer zur Stelle, wenn wir Ihn brauchten.

Mit großem Eifer hat er mit uns gebastelt, gebaut, gespielt und gesungen. Er hat mir den schönsten Mädchentraum von meinem Pony Susi das mich von meinem zweiten Lebensjahr an begleitete bis zum eigenen Pferd als ich für Susi zu Groß geworden bin, erfüllt und wir sind oft zusammen ausgeritten.

 

Beide haben uns Kindern die Werte des Lebens, die Achtung vor dem Leben un den Dingen und die Wichtigkeit sich für Dinge einzusetzen vermittelt und dafür echt mal ein riesengroßes Danke!!!

 

Als ich dann das Nest verlassen habe und in die eigene Wohnung gezogen bin, hab ich auch den elterlichen Betrieb verlassen und mich auch beruflich ausprobiert.

Es folgte eine Reihe von Seminaren, Kursen und Abenteuer. Ja ich denke in den frühen Zwanzigern hab ich mich wirklich ausprobiert (Danke für die Nerven die meine Familie in dieser Zeit bewiesen hat). Daneben hab ich meine Praxis aufgebaut. Heut frag ich mich manchmal wie ich das alles unter einen Hut bekommen habe.

Aber wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe ......

 

2010 habe ich meinen Mann kennengelernt und gemeinsam haben wir unseren großen Traum wahr werden lassen und unser Haus gebaut. Zu erst kam eins, dann zwei und dann auch Kind Nummer drei. Eingebetet in die safte Hügellandschaft des Mühlviertels leben wir in unsrem kleinen Paradies zusammen mit unsrem Hund Rudi und noch vielen anderen Tieren.

 

 

 

Die Musik ist ein ständiger Begleiter in meinem Leben. Hier kannst du hineinhorchen.


Hier kannst auf Webseite nach Stichworten suchen!

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.